NKS Nanotechnologien wird NKS Schlüsseltechnologien

Mit dem 01. Oktober 2019 ging der Auftrag der NKS Nanotechnologie in einen neuen BMBF-Auftrag für eine Nationale Kontaktstelle über, die dann über das gesamte Themenspektrum der Schlüsseltechnologien in den Europäischen Rahmenprogrammen für Forschung und Innovation informiert.

Mit dem 01. Oktober 2019 ging der Auftrag der NKS Nanotechnologie in einen neuen BMBF-Auftrag für eine Nationale Kontaktstelle über, die dann über das gesamte Themenspektrum der Schlüsseltechnologien in den Europäischen Rahmenprogrammen für Forschung und Innovation informiert. Auf dieser Seite werden wir noch bis zum Ende von Horizont 2020 über spezielle Entwicklungen und Neuigkeiten zur Nanotechnologie in der Europäischen Forschungspolitik informieren.

Aus diesem Grund wird auch der Newsletter der NKS Nanotechnologie eingestellt. Der neue Service wird gemeinsam mit und im Auftrag des Projektträgers Jülich durchgeführt, welcher zukünftig den Newsletter Schlüsseltechnologien versendet. Wenn Sie weiterhin Informationen zu Schlüsseltechnologien mit besonderem Fokus auf industriellen Technologien erhalten möchten, können Sie dies einfach mit Ihrer Zustimmung zum Erhalt des neuen Newsletters Schlüsseltechnologien erreichen:

Anmeldung für den Newsletter "Schlüsseltechnologien in der EU - Industrielle Technologien"

Auch in diesem neuen Auftrag wird Ihnen der gewohnte und bewährte Service aus Information und Beratung angeboten. Wir danken Ihnen für die Treue und würden uns freuen, wenn möglichst viele von Ihnen von den neuen Angeboten Gebrauch machen würden.